Titelbild Regattas

J70 German Open - Kiel

Pressemitteilung 23.6.2015 von Iris Baasch

An der Spitze der J/70-Klasse stand nach sechs Wettfahrten ein Top-J/80-Segler. Der Portugiese Hugo Rocha, Weltmeister der J/80 von 2013, setzte sich nach dem Klassenwechsel auf die kleinere J/70 bei den German Open zur Kieler Woche gegen Hubert Merkelbach (Bodensee) und Ex-505er-Weltmeister Claas Lehmann (Hamburg) durch.

Merkelbach, Star-Europameister von 2014 auf dem Balaton, war durchweg zufrieden mit seinem Kieler-Woche-Auftritt: „Die J/70 segelt sich mit dem Gennaker und der Vier-Mann-Besatzung doch ganz anders als das Starboot. Bei den ersten Tests sind wir ziemlich hinterher gesegelt.“ Jetzt lernt er das Boot das er in der Bundesliga für den Bodensee-Yacht-Club Überlingen segelt, langsam lieben: „Es ist eine Zwangsverheiratung. Aber ich segele jetzt sowohl Star als auch J/70. Die WM passt wegen der Bundesliga zwar nicht in unseren Plan, aber die J/70-Europameisterschaft vor Monaco wollen wir mitsegeln.“

Das erfolgreiche Team

von Links: Steuermann: Hubert Merkelbach

Crew: Jörg Munck, Jonathan Koch, Max Kurfürst

Ergebnis

Zurück