Titelbild Veranstaltungen

VERANSTALTUNGEN

Clubfest, Clubregatta, Taufe Roxy und Match Race 15./16.08.2015

Clubregatta
Die große Sommerhitze war vorbei, stattdessen gab es guten Wind bei unserer diesjährigen Clubregatta. 24 Boote wurden im Känguru-Verfahren an den Start geschickt. Unsere 2 J70 –Clubboote waren ebenfalls mit je einer 4er Crew dabei. Der Wettkampf im Up-and Down-Kurs zwischen dem Club und der Tonne Richtung Teufelstisch konnte von der Terrasse aus gut beobachtet werden.

Florian Tröger mit seiner Crew auf der Esse 850 lag lange auf Platz 2, überholte aber die J70 mit Steuermann Hubert Merkelbach kurz vor dem Ziel. Auf dem dritten Platz landete Andy Hermann auf einer Independant 34.  

Taufe J70 Roxy
Die J70 hatte zwar ihren Namen schon aufgedruckt und an der Clubregatta teilgenommen, aber erst danach wurde sie über die Toppen geflaggt und für ihre offizielle Taufe vorbereitet.

Wie bei Taufen üblich tauchte Michael Nothelfer als Neptun aus dem Wasser auf und übernahm diese wichtige Aufgabe. Mit Wein und Sekt konnten die Clubmitglieder auf die Roxy anstoßen.

Clubfest
Für das anschließende Clubfest wäre eine laue Sommernacht natürlich schön gewesen. So mussten die Vorhänge an der Terrasse zugezogen und das Grillfleisch direkt am Buffet abgeholt werden. Eine 5-Mann-Band spielte auf und gegen später wurde eifrig getanzt. Schwer umlagert war die Cocktailbar der Jugendabteilung, die damit ihre Jugendkasse deutlich aufstocken konnten.

 Matchrace
Wo in den vergangenen Jahren 2 Laser im Matchrace gegeneinander antraten, kamen erstmals unsere beiden J70 zum Einsatz. Dies war ein voller Erfolg: 11 Mannschaften mit 3-4 Crewmitglieder waren gemeldet. So hatten in gemischten Teams auch Jugendliche und weniger erfahrene Segler und Segelrinnen die Chance, diese schönen, schnellen Boote auszuprobieren. Das ausgeklügelte System von Peter Kraus ermöglichte jedem Team mindestens 2 Rennen. Die Zuschauer auf der Mole konnten spannende Zweikämpfe mit unerwarteten Siegern beobachten und unterstützten tatkräftig mit La-Ola-Wellen und lautstarken Begeisterungsrufen. Zeitweise waren über Mikrophon sogar Live-Kommentatoren zu hören.

Florian Tröger siegte mit dem  gleichen Team wie bei der Clubregatta; wieder hatte er mit Andrea Jäger-Waldau und Julia Meyer zwei jugendliche Seglerinnen dabei, die damit 2 Siege an einem Wochenende feiern konnten. Platz 2 belegte Andreas Buchert und Team, auf Platz 3 Daniela Jüssen, die mit ihrem Team von Profi Klaus-Peter Stengele überragend gecoacht wurde. Ebenfalls auf Platz 3 Jonathan Koch. Mit seiner Bundesligaerfahrung leitete er die 3 Jugendlichen an Bord hervorragend an.

Regattaergebnisse
Bildergalerie Matchrace
Bildergalerie Clubregatta und Taufe Roxy