Titelbild Regattas

Landesjugendmeisterschaften BW 10.09. - 12.09.2015

Grußwort Andreas Stoch MdL

Grußwort zur Landesjugendmeisterschaft des Landes-Segler-Verbands

Was gibt es Schöneres als am See zu sein? Eigentlich nur: Auf dem See sein! Wer aus Baden-Württemberg kommt, hat eine besondere Beziehung zum Bodensee. Wer das Glück hat, Segeln zu können, der kann den See von seiner schönsten Seite erleben.

Segeln ist nicht nur ein tolle Freizeitbeschäftigung, sondern auch ein anspruchsvoller Leistungssport. Mich freut es, dass junge Leute rund um den Bodensee, und in anderen Regionen des Landes, die Leidenschaft für den Segel-Wettkampf für sich entdecken. Segeln ist ein toller Sport, weil er neben nautischen Kenntnissen viel motorisches Geschick, eine gute Portion körperlicher Fitness und eine Menge Konzentrationsfähigkeit verlangt. Und oft gibt einfach das Gespür für Wind und Wetter den Ausschlag. An diesem Sport können Jugendliche in jeder Hinsicht wachsen, insbesondere dann, wenn sie nicht alleine im Boot sind. Dann kommt es auch noch auf die Teamfähigkeit an.

Deshalb habe ich gerne die Schirmherrschaft über die diesjährigen Landesjugendmeisterschaften des Landes-Segler-Verbandes Baden-Württemberg übernommen. Die Verantwortlichen des Bodensee-Yacht-Clubs, des Segel- und Motorsportclubs und der Seglergemeinschaft in Überlingen haben als Gastgeber alle Voraussetzungen für interessante Wettbewerbe geschaffen. Ihnen und den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, die mit ihrem Einsatz für einen reibungslosen Ablauf des Turniers sorgen, gilt mein Dank.

Ich wünsche den Landesjugendmeisterschaften einen guten Verlauf und den jungen Aktiven viel Erfolg.

tl_files/Bodensee-Yacht-Club Ueberlingen/Regatten/2015/LJM Begruessung/Andreas Stoch Unterschrift.png

Andreas Stoch MdL

Minister für Kultus, Jugend und Sport

des Landes Baden-Württemberg

Ergebnisse
Bildergalerie