JEM Sesimbra(Portugal) vom 03.07. - 11.07.2018

Jonathan Steidle und Leonardo Honold haben sich beim Finale in Warnemünde mit einem 6. Platz einen Platz zur JEM in Sesimbra ( Portugal ) ersegelt.

Direkt nach der Kieler Woche am 28.06.18 wurden die Boote auf die großen 3er Trailer verladen und von den Trainern und Eltern nach Sesimbra gebracht.

Dort am Atlantik erwartete uns eine wunderschöne Bucht und beste Windbedingungen. Wir absolvierten eine Woche Vortraining mit dem Ba-Wü Kader und anschließender Regattabetreuung durch unseren Landestrainer Roman Schütt.

Da wir beide erst 16 sind, wurden wir in die Gruppe der U17 eingeteilt mit 48 Seglern. Schon am ersten Tag stellte sich heraus, dass die Windbedingungen sehr trickreich sind und wir mit der Strömung noch unsere Schwierigkeiten hatten.

Außerdem war die Konkurrenz sehr groß, da viele Teams aus Übersee da waren und die JEM als Vorbereitung für die WM sahen.Wir segelten jeden Tag zwei Wettfahrten, wobei uns als bestes Ergebnis ein 6.und ein 1. Platz gelangen. Die weiteren Wettfahrten lagen wir eher in der ersten Hälfte.

Insgesamt erreichten wir einen passablen 23. Platz als bestes Team aus Ba-Wü. Der Landestrainer war mit dem Ergenbis sehr zufrieden,.

Jetzt haben wir zwei Wochen Erholung bis zum Saisonhöhepunkt die WM in Newport Rhodes Islands.

GER 56649

Jonathan Steidle

Leonardo Honold