Seemooser Opti Pokal vom 23.06. - 24.06.2018

Am Wochenende vom 23.06. zum 24.06 2018 fand in Seemoos eine Regatta für Optimisten statt. Bei gutem Wind am Samstag konnten bei der Gruppe B drei, und bei der Gruppe A vier Wettfahrten gesegelt werden. Sonntags konnten wir alle aber morgens nicht sofort aufs Wasser gehen, da der Wind sehr auf sich warten ließ. Trotzdem konnten wir unsere Zeit gut nutzen und hatten Spaß. Nachmittags zeigte sich dann endlich mal etwas Wind, wir durften einwassern. An den zwei Startbooten angekommen hatten Gruppe A und B die Möglichkeit zu starten. Doch nach einem Massenrückruf der B'ler bekamen diese mit verschärfter Regel (Flagge U) auch einen Start auf die Reihe. Danach konnten einige aufatmen, als sie ihre letzte Wettfahrt hinter sich hatten, da nun das Ergebniss der schlechtesten Wettfahrt gestrichen werden konnte. So plazierten sich Nicolas Troeger auf dem 45. Platz, Jaden Jeckel auf dem 38. Platz, Alexia Bässler auf dem 34. Platz, Lili Schwaab auf dem 19. Platz, Timo Dähn (SMCÜ) auf dem 15. Platz, Tamina Polte auf dem 11. Platz und Constantin Troeger auf dem 6. Platz. Bei 63 Teilnehmern in Gruppe B eine gute Leistung des Ü-teams. In Gruppe A landete Riccardo Honold auf dem 4. Platz bei 31 Teilnehmern.

Bericht Lili Schwaab